Hier finden Sie ein paar Informationen über unsere Obstbaumschule, sowie alter Obstsorten.

Den Link zu unserer Sortenliste finden Sie am Ende der Seite.

Die Vielfalt alter Obstsorten ist unglaublich groß.
Wer kennt nicht die Schätze, die sich noch in
Opas Garten finden ließen?
Richtige Äpfel mit Geschmack!
Zwar nicht genormt in Größe und Aussehen,
wie die schönen Früchte,
die wir heute aus den Supermärkten kennen,
aber unvergleichbar lecker.

In unserer Obstbaumschule vermehren wir
neben robusten neueren Obstsorten
auch viele der alten Schätze.
Wichtig ist uns, dass alle Sorten,
die wir anbieten, sich in unserem eigenen Garten
und auf Streuobstwiesen bewährt haben.

Bei uns erhalten Sie Ihrem Standort angepasste Bäume
für den Hausgarten und auch für die Anlage von
Streuobstwiesen, mit entsprechender Beratung
und Pflanzanleitung. Neben Hoch- und Halbstämmen,
bieten wir auch kleine Bäume auf schwach wachsenden
Unterlagen für den kleinen Garten, oder auch Mehrsortenbäume an.

Seit der Neugründung des Pomologenvereins 1991
sind wir dort aktives Mitglied (Pomologie = Obstkunde).

Unsere Sammlung alter Obstsorten ist Teil
eines deutschlandweiten Sortenerhaltungsprojektes.
Mittlerweile befinden sich auf unserem Gelände
rund 250 verschiedene Obstsorten.
Sehr wichtig ist uns die Sammlung alter
ostfriesischer Apfelsorten,
die nicht in Vergessenheit geraten sollten.